browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Tanz

Kunst.Form.Bewegung

 

Als Tänzerin “SAMIN” in der Orientalischen Tanzkunst und mit dem selbstentwickelten ExO-Tanz (Experimentell-Orientalischer Tanz) war ich etwa zehn Jahre (2004 – 2013) auf einigen Bühnen unterwegs und habe etwa acht Jahre unterrichtet.

Nun war es Zeit für Veränderungen…

Für die Entwicklung meines Tanzes bedurfte es neuen Platz, neuen Raum und Freiheit – eine Pause, die auf den nächsten Auftakt wartet.

Was bleibt erhalten?

Wenn ich mich wieder tänzerisch rege, strecke und dehne, wird der Name „Samin“ wieder aufblühen.
Denn er ist durch seine Herkunft aus meinem Geburtsnamen „Guayasamin“ eng mit mir verbunden.

Tanz und Performance war und ist im Bereich Tanzimprovisation und Tanztheater immer ein Bestandteil in meinem Leben, auch wenn sie andere Formen annehmen. Es gibt neue Verknüpfungen und eine Entwicklung meines Musik- und Bewegungsrepertoires.

In der Kategorie „Tanz“ stelle ich weiterhin ab und an etwas vor.

 

Tanz und Kunst
sind ein Spiel mit Bewegungen,
ein Entdecken von Formen,
eine Kommunikation mit Stimmungen
und das Eintauchen in die Seele der (eigenen) Musik.

© Samin – San STY

 

Der Lyriktanz – ein Idee

Mit dieser Art, meine Gedichte mit Tanz und Bewegung zu verbinden, habe ich ein wenig experimentiert. Nach den ersten gelungenen Auftritten mit „Worte bewegen“  und „Wortsinn“ war ich auf den Geschmack gekommen und wollte diese Tanzart weiterentwickeln. Doch es wird Zeit zu selektieren – und man soll genau dann aufhören, wenn es am schönsten ist. Ich hatte meinen Spaß!

Hier die Fotos vom zweiten Auftritt „Wort und Tanz“ beim BücherBüffet 2012 mit den beiden genannten Gedichten:

Sandra Tabery

Lyriktanz beim BücherBüffet 2012

Sandra Tabery

Lyriktanz beim BücherBüffet 2012

Sandra Tabery

Lyriktanz beim BücherBüffet 2012

Sandra Tabery

Lyriktanz beim BücherBüffet 2012

Sandra Tabery

Lyriktanz beim BücherBüffet 2012

Sandra Tabery

Lyriktanz beim BücherBüffet 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inzwischen kam es nochmals dazu, dass ich einen musikbegleiteten Tanz mit dem (gleichnamigen) Gedicht „Ein Stück Leben“ einleitete.